Bärbel Springer

Mein Anliegen als Therapeutin ist es, den Menschen in seiner Gesamtheit zu erfassen und zu behandeln. Daher begann ich vor vielen Jahren, zusätzlich zu Weiterbildungen der klassischen Physiotherapie, mit alternativen Behandlungsmethoden im Bereich der reflektorischen Atemtherapie, der Fußreflexzonenbehandlung nach Hanne Marquart und der viseceralen und craniosacralen Behandlungstechnik mit dem Ziel, die Balance des gesamten Menschen wiederherzustellen.

Das Team

Die WHO definiert „GESUNDHEIT“ als einen „Zustand des körperlichen und geistigen Wohlbefindens“. Das ist der Anspruch, den wir haben!

Aktuell begrüßen Sie: Uta Schmidt-Thiel, Magdalena Feiner, Juliane Stump, Susanne Herbster, Andrea Maier, Sybille Schäfler und Bärbel Springer.

IHR WOHL IN VERTRAUENSVOLLEN HÄNDEN

Das heißt für uns:

  • Wir bilden uns regelmäßig fort, um auf dem aktuellen Stand der Medizin zu sein,
  • wir halten Kontakt zu Ärzten, um für Sie die bestmögliche Therapie zu finden,
  • wir terminieren im 30 Minuten-Takt, obwohl die Krankenkassen eine Behandlungszeit von 15 Minuten für die meisten Behandlungsleistungen als ausreichend ansehen.

Anmerkung: Wir bitten um rechtzeitige Absage von Terminen (24 Stunden vorher), um Wartezeiten auf einen Behandlungstermin so gering als möglich zu halten.

Diese Seite verwendet Cookies. Mit der Nutzung dieser Seite erklären Sie sich damit einverstanden.